Chanukka - das jüdische Lichterfest

M

Mellnau

Guest
Da es hier einen Thread zu Yom Kippur gibt, möchte ich gerne auch einen Thread zu Chanukka eröffnen.
Selber war ich schon einige Male dabei, wenn an dem Leuchter die Kerzen entzündet werden.
 
D

Durga Lal

Guest
Da es hier einen Thread zu Yom Kippur gibt, möchte ich gerne auch einen Thread zu Chanukka eröffnen.
Selber war ich schon einige Male dabei, wenn an dem Leuchter die Kerzen entzündet werden.
Chanukka kenne ich nicht...... bin fasziniert, dass Du dabei warst - klingt ungewöhnlich.....
 
M

Mellnau

Guest
Es ist so:
Ich bin wohl römisch-katholisch, interessiere mich aber für alle Religionen.
Und so bin ich nicht selten auch in der Synagoge hier in unserer Stadt.
Und fühle mich dort schon fast so wie daheim!

Hier etwas Info zu Chanukka:

Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten jüdischen Tempels in Jerusalem im jüdischen Jahr 3597 (164 v. Chr.) nach dem erfolgreichen Makkabäeraufstand der Juden Judäas gegen hellenisierte Juden und makedonische Seleukiden, wie er im Ersten Buch der Makkabäer, bei Flavius Josephus und im Talmud überliefert ist. Die Makkabäer beendeten die Herrschaft des Seleukidenreiches über Judäa und führten den traditionellen jüdischen Tempeldienst wieder ein. Sie beseitigten den zuvor im jüdischen Tempel aufgestellten Zeus-Altar, den hellenisierte Juden, die JHWH mit Zeus gleichgesetzt und auf griechische Art verehrt hatten, errichtet hatten.
Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Chanukka
 

Devipati

Member
Gute Idee. Magst ( so Du überhaupt kannst) diese zwei Witze dorthin verschieben. Quasi als Starthilfe, damit dort was steht??‍?
 
Oben